So änderst du die Konfig deines Freifunk-Routers (z.B. deine Kontaktdaten)

IMG_20141230_174913Wenn die Ersteinrichtung des Freifunk-Routers nach dem Flashen auf der Konfigurationoberfläche durch Klicken auf „Speichern & Neustarten“ abgeschlossen wurde, kommt man erstmal nicht wieder auf diese Einrichtungsmaske zurück.

Die Einstellungen sind so geschützt. Müssen aber dann doch nochmal Daten geändert werden, weil du z.B. umgezogen bist und die Koordinaten nun nicht mehr passen, du eine andere E-Mail-Adresse eintragen möchtest, oder du deine Kontaktdaten komplett entfernen möchtest, gibt es zwei Wege für den Zugriff auf diese Einstellungen:

  1. Entweder du startest den Router nochmal in den Konfig-Modus wie ganz am Anfang ODER
  2. Du verbindet Dich per SSH mit dem Router und machst die Einstellungen manuell in der Kommandozeile.

Für beide Wege haben wir in unserem Wiki eine kleine Anleitung geschrieben.

Bei Fragen oder Problemen schreibe uns gerne eine E-Mail oder wende dich an unsere Mailingliste, auf der du meist schnelle Hilfe anderer Freifunker bekommst.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .
Florian Altherr

Über Florian Altherr

Florian Altherr ist Freifunker aus der Überzeugung heraus, dass jeder Mensch das Recht auf freien Zugang zu Wissen, Information und Kultur hat. Er setzt sich daher für den Ausbau von Freifunk ein, um Allen den Zugang zum Netz zu ermöglichen und um gemeinsam ein dezentrales, ausfallsicheres und zensurresistentes Netz in Nutzerhand zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.