Wichtiges Sicherheitsupdate am 5.5.2022

Hallo Freifunkas in Mainz, Wiesbaden und Umgebung,


in Gluon, unserer Firmware, wurde eine kritische Sicherheitslücke entdeckt. Daher ist ein Update aller Freifunk-Knoten notwendig. Am Donnerstagabend werden wir daher eine fehlerbereinigte Firmware ausrollen. Das Update betrifft alle Firmware-Zweige (stable, testing, experimental).


Sofern der Autoupdater auf eurem Knoten aktiviert ist, müsst ihr nichts tun, ihr solltet aber in den nächsten Tagen auf https://map.freifunk-mwu.de kontrollieren, ob die neue Firmware auf euren Knoten installiert wurde.

Solltet ihr den Autoupdater ausgeschaltet haben, müsst ihr das Update zeitnah selbstständig installieren oder den Autoupdater vorübergehend aktivieren. Bei Geräten, welche nicht zeitnah aktualisiert wurden, behalten wir uns vor, diese aus dem Freifunk Netz auszuschließen, um die BetreiberInnen und das Freifunk-Netz nicht zu gefährden (dies betrifft unter Umständen auch Mesh-Knoten ohne eigene VPN-Verbindung, die mit diesem verbunden sind).

Viele Grüße

das Admin-Team

Dieser Beitrag wurde am von unter Allgemein veröffentlicht.

Über Florian Altherr

Florian Altherr ist Freifunker aus der Überzeugung heraus, dass jeder Mensch das Recht auf freien Zugang zu Wissen, Information und Kultur hat. Er setzt sich daher für den Ausbau von Freifunk ein, um Allen den Zugang zum Netz zu ermöglichen und um gemeinsam ein dezentrales, ausfallsicheres und zensurresistentes Netz in Nutzerhand zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.