Neue Funkstrecke über den Rhein

In Mainz wurde heute eine neue Linkstrecke geschaltet. Mit knapp 1,5 Kilometern über den Rhein vom Holzturm in der Mainzer Altstadt bis in die Kostheimer Altstadt werden nun ca. 30 Mbit transportiert. Mit dieser Kapazit ist ein weiteres Freifunk-Mainz-Standbein in den AKK-Gemeinden auf der rechten Rheinseite vorhanden.

Verwendung fanden wieder einmal eine Ubiquiti Loco M5 und auf der anderen Seite eine Ubiquiti AirGrid M5 AG-5G27.

2014-10-23 17_46_22-Freifunk Mainz - Knotenkarte20141023_10335920141023_104546

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .
Wolfgang

Über Wolfgang

Setzt sich seit 2013 für Freifunk ein. Neben den vielen Vorteilen eines freien Netzes, sieht er gerade im unterversorgten ländlichen Bereich die Chance, das Leute ihren Anschluss ungefährdet mit anderen teilen können. Er unterstützt hier besonders die Aktivitäten in Partenheim aber kennt sich auch im gesamten Backbone von Freifunk-Mainz aus und trägt die Verwantwortung für über 50 Knoten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.