SWR-Landeschau Aktuell – Dreharbeiten beendet

Die Vorbereitungen erforderten etliche Kontakte. Übernommen hatte Wolfgang die Koordination zwischen SWR-Redaktion Hr. Ebmeyer und dem Freifunk. Ein Kollege von Hr. Ebmeyer hatte ihn auf unsere Projekte hingewiesen. Er fand das sehr interessant und hatte nachgefragt, ob er einen 1,5 Minuten Beitrag für die Landesschau Nachrichten drehen dürfte.

Wolfgangs Antennen in PartenheimAm 7.11. gegen 16 Uhr war es soweit. Ein Kamerateam kam nach Partenheim und machte einige Aufnahmen von Wolfgangs „Antennenbaum“ mit den vielen 2,4 und 5 GHz Installationen. Dazu gehörten ein paar Landschaftsaufnahmen von Partenheim un
d ein kleines Interview.

Mainzer Holzturm in der Altstadt

Weiter ging es am gleichen Abend im Holzturm parallel zum regulären Freifunk-Mainz Treffen ab 18 Uhr. Florian Altherr musste noch einmal für ein Interview her halten. Drumherum wurde etwas Hardware gefilmt welche wir auf den Tischen verteilt hatten.

Wie wir erfuhren, ist der Beitrag zwischenzeitlich sendebereit geschnitten und liegt nun als „Füllmaterial“ bereit. Den genauen Sendetermin konnte Hr. Ebmeyer daher noch nicht mitteilen. Er wird uns informieren, wenn es soweit ist. Parallel werden die entsprechenden Sendungen so gut es geht aufgezeichnet. Später kann man den Beitrag in der Mediathek des SWR aber auch noch einmal anschauen. Wir informieren so zeitnah wie es möglich ist.

Wir empfehlen die Freifunk-MZ App zu installieren, dann wird man über neue Informationen zeitnah auch unterwegs informiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse abgelegt am von .
Wolfgang

Über Wolfgang

Setzt sich seit 2013 für Freifunk ein. Neben den anderen Vorteilen eines freien Netzes, sieht er gerade im unterversorgten ländlichen Bereich die Chance, das Leute ihren Anschluss ungefährdet mit anderen teilen können. Er unterstützt hier besonders die Aktivitäten in Partenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.