Vereinsgründung fast abgeschlossen

Wir können bereits im Namen des Vereins Geschäfte tätigen. So lautet die Auskunft des Amtsgerichts, wo nun die letzte Hürde in Arbeit ist. Alle nötigen Unterlagen, Beglaubigungen und weiterer Papierkram sind erledigt und eingereicht. Jetzt warten wir auf den abschließenden Eintrag ins Vereinsregister.

Das bedeutet:

  • Wir sind als gemeinnützig anerkannt.
  • Die Gründungsmitglieder sind bereits gültige Mitglieder. 
  • Wir können bereits in Namen und auf Rechnung des Vereins Bestellungen tätigen
  • Es dürfen bereits Spendenquittungen ausgestellt werden

Nächste Schritte, wenn der Eintrag im Vereinsregister erfolgt ist:

  • Wir können ein Konto eröffnen
  • Wir können neue Mitglieder aufnehmen

Nun scharren wir mit den Hufen und hoffen auf eine schnelle Bearbeitung beim Amtsgericht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Vereinsangelegenheiten abgelegt am von .
Wolfgang

Über Wolfgang

Setzt sich seit 2013 für Freifunk ein. Neben den vielen Vorteilen eines freien Netzes, sieht er gerade im unterversorgten ländlichen Bereich die Chance, das Leute ihren Anschluss ungefährdet mit anderen teilen können. Er unterstützt hier besonders die Aktivitäten in Partenheim aber kennt sich auch im gesamten Backbone von Freifunk-Mainz aus und trägt die Verwantwortung für über 50 Knoten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.