Neue Firmware Version 2020.2.3+mwu1 (stable)

Hallo Freifunkas in Mainz, Wiesbaden und Umgebung,

da wir mit der neuen Firmware in den letzten Wochen keine Probleme feststellen konnten, haben wir uns dazu entschieden diese als stable zu veröffentlichen.

Wie in den letzten Ankündigungen bereits erwähnt, basiert diese auf Gluon 2020.2.3 und bringt als größte Änderung WPA3 und Opportunistic Wireless Encryption (OWE) für die WLAN-Verbindungen mit.

Wenn die Hardware die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt, wird neben der normalen unverschlüsselten Freifunk SSID eine weitere ausgestrahlt, die um die Buchstaben „OWE“ ergänzt ist. Wenn ihr euch mit dieser verbindet, ist die Verbindung von eurem Endgerät zum Freifunk-Knoten verschlüsselt. Da sowohl WPA3 als auch OWE noch sehr neu sind, benötigt ihr ein aktuelles Betriebssystem, um die neuen Funktionen nutzen zu können: iOS ab Version 13, Android ab Version 10, MacOS X ab Catalina, und Windows 10 ab Version Mai 2019.

Außerdem wurden eine Reihe von Fehler behoben, mehr Details dazu findet ihr wie immer in den Gluon-Release-Notes.

Gluon Release-Notes:

MWU Gluon-Konfiguration:

https://github.com/freifunk-mwu/sites-ffmwu/releases/tag/2020.2.3+mwu1

Gluon Source Code: https://github.com/freifunk-gluon/gluon/releases/tag/v2020.2.3

Link zur Firmware: https://wizard.freifunk-mwu.de

Viele Grüße

das Firmware-Team

Neu unterstützte Geräte:

  • Cudy WR1000
  • EnGenius ENS620EXT
  • GL.iNet GL-AR750S
  • Linksys EA6350 (v3)
  • NETGEAR DGN3500B
  • TP-Link CPE210 (v3)
  • TP-Link CPE220 (v3)
  • TP-Link TD-W8970

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.