Freifunk – Informationen gestreut

Freifunk ist ein Thema, das immer mehr in der Öffentlichkeit bekannt wird. Gerade hat auf dem 30. Forum für Kommunikationskultur der GMK (Smart und mobil – Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik) ein AdHoc Vortrag über Freifunk stattgefunden. Das Interesse war groß.

Die kommende Woche wird auch der Ortsgemeinderat in Partenheim über Freifunk informiert. Chancen und Risiken für die Nutzung im Rahmen unterversorgter DSL-Räume ohne Förderungsmöglichkeiten aus öffentlicher Hand. Der Ort ist zur Hälfte über Kabel Deutschland versorgt. Alle anderen gehen leer aus. Erste Knoten laufen bereits. Schon ohne Öffentlichkeitsarbeit ist man auf uns aufmerksam geworden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse, Termine abgelegt am von .
Wolfgang

Über Wolfgang

Setzt sich seit 2013 für Freifunk ein. Neben den anderen Vorteilen eines freien Netzes, sieht er gerade im unterversorgten ländlichen Bereich die Chance, das Leute ihren Anschluss ungefährdet mit anderen teilen können. Er unterstützt hier besonders die Aktivitäten in Partenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.