Freifunk Koblenz in den Startlöchern

Bei unserem letzten Treffen in Mainz hatten wir erfreulichen Besuch aus Koblenz: Sebastian und Ansgar wollen dort Freifunk an den Start bringen. Es gibt auch bereits ein paar andere Interessierte.

Die beiden haben sogar schon bisschen rumgebastelt und bereits eigene Router am laufen. Derzeit benutzen sie die Infrastruktur von Freifunk Köln Bonn und Umgebung (KBU) und auch deren Firmware.

Die Koblenzer vernetzen sich jetzt gerade und haben auch schon eine Mailingliste eingrichtet und es wird demnächst ein erstes Treffen geben. Bitte registriert euch hier für weitere Infos, wenn ihr Interesse habt: http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/mayen-koblenz-freifunk.net . Ihr könnt ihnen außerdem auf Twitter folgen: @freifunkmyk (Freifunk Mayen-Koblenz).

Wir Mainzer haben ihnen natürlich angeboten, sie beim Aufbau gerne zu unterstützen, wobei sie technisch schon selbst sehr fit sind und als Mitglieder der Koblenzer Linux User Group (LUG) auch die besten Kontakte haben.

Bitte leitet die Info auch an mögliche Interessierte aus der Region weiter. Die Mailingliste ist sicherlich der beste Sammelpunkt für alle, die beim Aufbau von Freifunk in Mayen-Koblenz mithelfen wollen. Außerdem findet ihr hier in Kürze eine eigene Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.